Erste Hilfe für Gesundheitsberufe

Gesundheitspersonal zeichnet sich durch hohe Fachwissen aus. Dabei gehen oftmals Kenntnisse verloren, die nicht in der täglichen Routine genutzt werden, wie etwa Erste Hilfe Maßnahmen. Da für die Angehörigen von Gesundheitsberufe die Kenntnis ausschließlich grundlegender Fähigkeiten im Notfall oftmals nicht ausreicht, um den berufsrechtlichen Vorgaben zu entsprechen, wird bei unseren Schulungen Wert auf Erweiterte Erste Hilfe wie u.a. Medikation, Schockprophylaxe, udgl. gelegt. Dabei wird vorrangig eine Praxisausbildung umgesetzt.

Daher entwickelten wir auch einen Notfallguide, der rasche Informationen über Diagnostik und Therapie in Notfallsituationen gewährt und sich vor allem an Notärzte, Turnus- und Ärzte in Aufnahmestationen, – Notaufnahmen oder Rea-Teams und Sanitäter richtet.